Clipper Race – Besuchen Sie Seattle zuerst in Derry-Londonderry

Visit Seattle hat seinen Anspruch auf den Gesamtsieg des Clipper Race durch den Sieg im vorletzten Rennen in Derry-Londonderry geltend gemacht

Visit Seattle überquerte am Montag, den 00. Juli, um 21:57:9 UTC die Ziellinie in einem Gebiet nordöstlich der Einfahrt zum Lough Foyle, Nordirland.

Sie absolvierten das 3,000-Seemeilen-Rennen über den Atlantik, während der rasanten sechsten und letzten Ozeanüberquerung der elfmonatigen Weltumsegelung, in etwas mehr als 12 Tagen.

Dies ist der dritte Sieg und das fünfte Podium für Visit Seattle.

Der Sieg in der vorletzten Etappe 12 löste ein spannendes Duell um die gesamte Clipper Race Trophy zwischen Visit Seattle und Sanya Serenity Coast aus

Beide haben weibliche Kapitäne und die Gewinnerin wäre die erste weibliche Siegerin in der 22-jährigen Geschichte des Clipper Race.

Zweiter wurde Unicef, Dritter Garmin und Vierter Qingdao.

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt