Clear Commercial Solutions veröffentlicht innovative Daten- und Softwareprodukte, die den Verkauf für die Freizeitschifffahrtsbranche beschleunigen sollen

Clear Commercial Solutions, ein in London ansässiger Anbieter von globalen Datensätzen, Softwaretools und kommerziellem Support für Hersteller, Distributoren und gewerbliche Kreditgeber auf der ganzen Welt, hat die Einführung eines neuen Datenservice- und Softwarepakets angekündigt. Das Marine Data Project des Unternehmens wird entscheidende Marktdaten für den Freizeitschifffahrtsmarkt liefern, um sicherzustellen, dass Unternehmen in der Branche über die Informationen verfügen, die sie benötigen, um ihr Geschäft weltweit erfolgreich auszubauen.

Um seiner Mission gerecht zu werden, das Wachstum seiner Handelspartner zu unterstützen und zu steigern, hat Clear Commercial Solutions eine einzigartige Gelegenheit identifiziert, um für Partner in der Schifffahrtsbranche Einfluss zu nehmen, was zur Gründung des Marine Data Project führte. Durch die Bereitstellung umfassender Marktdaten und die Kombination einzigartiger Datenbibliotheken mit der Verkaufsdaten-Mapping-Plattform eSpatial wird Clear Commercial Solutions Bootsherstellern mit globalen Verbindungen ermöglichen, die Anzahl ihrer Händler zu erhöhen, in neue Gebiete zu expandieren und den Umsatz durch ihr Marinedatenprojekt zu steigern .

David Hardy, CEO und Gründer von Clear Commercial Solutions

Das Marine Data Project sammelt Informationen für über 50,000 weltweite Boots- und Schiffsverkaufsstellen und enthält wertvolle Informationen für Schifffahrtsunternehmen, um leicht auf den Standort, die Kontaktinformationen und die Produkttypen jedes Händlers zuzugreifen. Zusätzliche Informationen in der Datenbibliothek umfassen eine umfassende Übersicht über globale Hersteller von Freizeitschiffen, Wettbewerbsanalysen von Marken von Schiffsprodukten, globale Kreditinformationen und mehr, die den Herstellern helfen, fundierte Entscheidungen über neue Marktchancen zu treffen.

„Unser Ziel mit dem Marine Data Project ist es, Bootsherstellern und anderen Anbietern auf dem Schifffahrtsmarkt zugängliche und nutzbare Daten zur Verfügung zu stellen, die sie nutzen können, um ihre Strategien zu vereinfachen und den Gesamtumsatz zu steigern“, sagte David Hardy, CEO und Gründer von Clear Commercial Lösungen. „Unser umfassendes Datenpaket wird in Verbindung mit den leistungsstarken Mapping-Funktionen von eSpatial für unsere Marine-Marktpartner ein entscheidender Faktor sein, sodass sie leicht erkennen können, worauf ihre Verkaufsstrategien ausgerichtet sein sollten.“

Um mehr über Clear Commercial Solutions und das Marine Data Project zu erfahren, besuchen Sie https://www.clearcommercialsolutions.com/marine-data.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt