Zhik veröffentlicht neuen Trockenanzug

Der Wassersportbekleidungshersteller Zhik hat einen neuen Trockenanzug auf den Markt gebracht, der speziell für das Wettkampfsegeln in allen Disziplinen optimiert ist. Der Trockenanzug mit Frontreißverschluss basiert auf Technologien und Designelementen aus Hochseeregatten und sportlichem Küstensegeln und ist leicht, stromlinienförmig und äußerst langlebig.

Zhiki hat sich für ein dreilagiges, atmungsaktives Vecta-Gewebe entschieden, das laut eigenen Angaben 30 Prozent leichter und deutlich atmungsaktiver ist als sein Vorgänger. Die stromlinienförmige Verkleidung sorgt für eine windstabile Passform mit weichen Latex-Hals- und Handgelenkmanschetten für eine wasserdichte Abdichtung und maximalen Komfort.

Der luftdichte und druckbeständige TiZip®-Reißverschluss ist wasserdicht und versetzt, um eine freie Schulterbewegung zu ermöglichen. Er ist so konzipiert, dass kein Volumen entsteht, wo normalerweise eine Schwimmweste und Trapezgurte über den Schultern sitzen würden.

Alle Nähte im Inneren des Trockentauchanzugs sind vollständig verschweißt und an kritischen Stellen zusätzlich verstärkt. Interne Verstrebungen ermöglichen eine Anpassung der Passform. Hochsichtbare Zierleisten werden verwendet, um die Wahrnehmung bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern.

Abriebfestes Gewebe bietet zusätzlichen Schutz für die Sitz-, Knie- und Fußeinsätze, was laut Zhik maximale Haltbarkeit für eine Vielzahl von Aktivitäten bietet und vor der Gefahr von Durchstichen und Abnutzung durch rutschfeste Decks schützt.

Der Trockenanzug ist in den Erwachsenengrößen S–XL (UVP 499.95 £) und in den Juniorgrößen 10–14 (UVP 449.95 £) erhältlich.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt