Strategische Partnerschaft für Yanmar und Aspen Power Catamarans 

Aspen-Katamaran auf dem Wasser mit atemberaubender Kulisse aus Bergen und Bäumen

Yanmar Marine International hat eine strategische Partnerschaft mit Aspen Power Catamarans geschlossen. Dabei wird der Motor von Yanmar in die C100-Modelle von Aspen eingebaut.

Die Unternehmen planen, ihr Fachwissen zu bündeln, um „eine neue Ära der Motorkatamarane“ einzuleiten, die die Dieselmotorentechnologie von Yanmar mit dem Power Proa-Rumpfdesign von Aspen integrieren. Gemeinsam hoffen sie, optimales Fahrverhalten und Kraftstoffeffizienz zu gewährleisten und gleichzeitig neue Maßstäbe in der Branche zu setzen. Die Motoren von Yanmar wurden zuvor für den Einbau auf Oyster-Yachten ausgewählt.

„Bei der Auswahl von Yanmar gegenüber anderen Marken haben wir mehrere Faktoren berücksichtigt“, sagt Larry Graf, Aspens Gründer und Chefingenieur (das Unternehmen wurde 2008 gegründet). „Yanmars Ruf für Zuverlässigkeit, ausgedehntes Servicenetzwerk und innovative Technologie sowie der reibungslose, saubere Betrieb des Motors, gepaart mit einfachen Kaltstarts, sind Schlüsselfaktoren, die perfekt mit Aspens Engagement für Qualität und langfristige Kundenzufriedenheit übereinstimmen.“

„Ich baue seit mehr als 30 Jahren Katamarane, und ich habe noch nie ein Produkt gehabt, das so umweltfreundlich läuft. Es ist doppelt so effizient wie ein Trawler und doppelt so schnell“, fährt Graf fort. Er rechnet mit einer Effizienzsteigerung von 32 Prozent durch den Einbau des Yanmar 4LV250-Motors in den C100 von Aspen, der nun 4.1 mpg bei 18 Meilen pro Stunde erreicht.

Ein Motor. Silber und Schwarz und hergestellt von Yanmar.

Kevin Carlan, Präsident von Yanmar Marine International Americas, sagt, die Partnerschaft sei eine „Verschmelzung von Fachwissen und Innovation“.

Diese Partnerschaft kommt danach Yanmar hat sein Yanmar E-Key-System auf den Markt gebracht, früher in diesem Jahr. Dies dient zur drahtlosen Entsperrung des Yanmar VC20 Vessel Control-Systems.

Möchten Sie mehr über im Bau befindliche Katamarane, neueste Entwicklungen und aufstrebende Märkte erfahren? Suchen Sie nicht weiter als MINs umfangreiche Sammlung von Artikeln, die diese und andere Katamaran-Geschichten detailliert beschreiben.

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt