Volvo Ocean Race – Crewwechsel kommen weiter

MAPFRE bei ihrer Siegermannschaft bleiben, aber an anderer Stelle in der Flotte, wo bedeutende Tauschvorgänge stattfinden.

Insgesamt drehen sich 19 Segler für Etappe 4 an Bord, von denen 18 aussteigen (SHK/Scallywag fährt mit einer zusätzlichen Crew für diese Etappe).

Einige sind geplante Rotationen, während andere durch Verletzungen oder aus anderen Gründen gezwungen wurden.
Ein Dutzend wird seine erste Aktion bei dieser Ausgabe des Volvo Ocean Race erleben und mehrere mussten vor Ort in Melbourne einen Auffrischungskurs zum Überleben auf See absolvieren.

Vestas 11. Stunde Rennen Skipper Charlie Enright wird Etappe 4 verpassen, da er und seine Familie mit einer anhaltenden medizinischen Situation zurechtkommen.

Enright plant, dem Team in Hongkong wieder beizutreten, während Mark Towill als Skipper für die Führung nominiert wurde.

Charlie Enright © Sam Greenfield/Volvo Ocean Race

Zusätzlich zu anderen bereits angekündigten Änderungen reiht sich Libby Greenhalgh auf den fünften Platz ein Sun Hung Kai/Scallywag, als Navigator, ersetzt den verletzten Antonio Fontes.

Die australische Yachtlegende Grant Wharington verstärkt das Team zum ersten Mal zusammen mit Rookie Trystan Seal. Dies wird das erste Scallywag-Rennen mit neun Seglern an Bord sein.

Team AkzoNobel wird die kürzeste Zeit an Land gehabt haben, aber Skipper Simeon Tienpont ist zuversichtlich, dass sein Team bereit ist, wieder an die Arbeit zu gehen.

Wieder an Bord rotieren Peter van Niekerk und Luke Molloy, die für Alex Pella und Justin Ferris antreten. Und Emily Nagel wird dieses Bein ablegen, ersetzt durch Cécile Laguette.

Dee Caffaris Wende das Blatt auf Plastik wird zum ersten Mal den erfahrenen Navigator Brain Thompson an Bord haben, der als Nico Lunven ersetzt.

Während Annalise Murphy aus Irland für Bianca Cook zurückkehrt und Bernardo Freitas für Lucas Chapman an Bord rotiert.

Etappe 4 soll am 14. Januar 00 um 03:00 Uhr Ortszeit (2:2018 UTC) in Melbourne beginnen.

Crew listet Etappe 4 von Melbourne nach Hongkong mit einer ETA vom 20. Januar:
Dongfeng-Rennteam
Skipper – Charles Caudrelier FRA
Navigator – Franck Cammas FRA
Kapitän ansehen – Daryl Wislang NZL
Uhrenkapitän – Jérémie Beyou FRA
Crew/Trimmer – Kevin Escoffier FRA
Crew/Trimmer – Justine Mettraux SUI
Crew/Trimmer – Carolijn Brouwer NED
Besatzung/Bogenschütze – Jackson Bouttell AUS/GBR
Besatzung/Bogenschütze – Chen (Horace) Jinhao CHN
OBR – Martin Keruzore FRA

Team AkzoNobel
Skipper – Simeon Tienpont NED
Navigator – Jules Salter GBR
Kapitän ansehen – Chris Nicholson AUS
Besatzung – Peter van Niekerk NED
Besatzung – Brad Farrand NZL
Besatzung – Nicolai Sehested DEN
Crew – Cécile Laguette FRA
Crew – Martine Grael BH
Besatzung – Luke Molloy AUS
OBR – Sam Greenfield USA

Team Brunell
Skipper – Bouwe Bekking NED
Navigator – Andrew Cape GBR
Bogenschütze – Carlo Huisman NED
Helmtrimmer – Jens Dolmer DEN
Helmtrimmer – Kyle Langford AUS
Helmtrimmer – Sam Newton AUS
Helmtrimmer – Rome Kirby USA
Helmtrimmer – Sally Barkow USA
Helmtrimmer – Abby Ehler GBR
OBR – Yann Riou FRA

Team Sun Hung Kai/Scallywag
Skipper – David Witt AUS
Navigator – Libby Greenhalgh GBR
„Kapitän – Luke Parkinson AUS“ ansehen
Crew – Alex Gough AUS
Crew – Annemieka Bes NED
Crew – Benjamin Piggott AUS
Crew – John Fisher GB
Besatzung – Grant Wharington AUS
Besatzung – Trystan Seal GBR
OBR – Konrad Frost GBR

Wende das Blatt auf Plastik
Skipper – Dee Caffari GBR
Navigator – Brian Thompson GB
Uhrenkapitän – Martin Strömberg SWE
„Captain – Liz Wardley AUS“ ansehen
Besatzung – Elodie Mettraux SUI
Besatzung – Francesca Clapcich ITA
Crew – Annalise Murphy IRL
Besatzung – Bernardo Freitas POR
Crew – Bleddyn Mo GBR
Besatzung – Frederico Melo POR
OBR – Brian Carlin IRL

Vestas 11. Stunde Rennen
Kapitän – Mark Towill USA
Navigator – Simon Fisher GB
Crew – Roberto 'Chuny' Bermúdez de Castro Muñoz ESP
Crew – Phil Harmer AUS
Crew – Nick Dana USA
Besatzung – Tom Johnson AUS
Crew – Tony Mutter AUS
Crew – Stacey Jackson AUS
Crew – Hannah Diamond GB
OBR – Amory Ross USA

MAPFRE
Kapitän Xabi Fernández ESP
Navigator – Juan Vila ESP
„Kapitän – Pablo Arrarte ESP“ ansehen
„Kapitän – Rob Greenhalgh GBR“ ansehen
Besatzung – Louis Sinclair NZL
Besatzung – Blair Tuke NZL
Besatzung – Willy Altadill ESP
Crew – Sophie Ciszek AUS/USA
Besatzung – Tamara Echegoyen ESP
OBR – Ugo Fonolla ESP

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt