Torqeedo gewinnt den Green Award von Sailing Today

Am Freitag, den 15. September 2017, wurde der Marktführer in der schnell wachsenden Elektroantriebsbranche, Torqeedo, auf der diesjährigen TheYachtMarket.com Southampton Boat Show zum Gewinner des Sailing Today Green Award gekrönt.

Der Preis wurde Torqeedo und dem Ruderhersteller Jefa in Zusammenarbeit mit dem Bootsbauer Hanse Yachts für seinen innovativen e-motion Rudder Drive verliehen.

Mit Torqeedos Cruise 4.0 mit Faltfunktion propelDer Ruderantrieb ersetzt den Dieselmotor und seine Komponenten sowie den kompletten Segelantrieb, sodass keine Triebwerke mehr erforderlich sind. Es bietet hervorragende Manövrierfähigkeit dank der einzigartigen Ruderanordnung des Torqeedo-Elektromotors mit 4 kW (entspricht 8 PS) und ein insgesamt geringes Gewicht von 100 kg weniger als die Option mit Diesel-Segelantrieb.

Torqeedos UK Sales Manager, John Arnold, kommentiert den Preisgewinn: „Wir freuen uns sehr, diesen Preis in Zusammenarbeit mit Hanse Yachts und Jefa zu gewinnen. Diese Auszeichnung unterstreicht die wahre Innovation und das technische Engineering dieser drei Unternehmen.“

Der neue Rudder Drive bietet Geschwindigkeiten von bis zu 4.5 Knoten bei ruhiger See und ist mit vier Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet, die eine Reichweite von bis zu 30 Seemeilen bieten. Der Rudder Drive kann auch mit zwei Batterien verwendet werden, wenn eine geringere Reichweite erforderlich ist, und bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 6.1 Knoten – nahe der Höchstgeschwindigkeit der Dieselversion.

Der Preis wurde am Freitag, 15. September 2017, von Benjamin Zwerenz von Torqeedo auf der TheYachtMarket.com Southampton Boat Show entgegengenommen.

Um ein Interview mit Torqeedos UK Sales Manager, John Arnold, auf der TheYachtMarket.com Southampton Boat Show 2017 zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an: Beki Sharman oder Pippa Treavet, beki@adpr.net €XNUMX / pippa@adpr.net €XNUMX / +44 (0)1460 241641.

Weitere Informationen zu den Produkten von Torqeedo finden Sie unter www.torqeedo.com.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt