Simrad stellt das erste Ultrawide-Marinedisplay vor

Simrad NSX Ultrawide

Spezialist für Schiffselektronik und Navigation Simrad Yachting hat das neue Marine-Display NSX Ultrawide vorgestellt.

Simrad Yachting, das dazu gehört Navico Group – ein Geschäftsbereich der Brunswick Corporation – beschreibt das NSX Ultrawide als das „weltweit erste“ voll ausgestattete Ultrawide-Marinedisplay.

Der neue NSX Ultrawide soll die Vorteile von zwei Bildschirmen an einem Ort bieten und ist bis zu 63 Prozent breiter als der NSX (im Vergleich zu einem Simrad NSX 9-Zoll-Display). Simrad sagt, dass das Display ein schlankeres, immersiveres Erlebnis und eine verbesserte Armaturenbrettästhetik bietet.

„Mit einer atemberaubenden Ästhetik und verbesserten Funktionalität setzt der NSX Ultrawide einen neuen Standard auf dem Markt, und wir sind stolz darauf, den Weg zu ebnen“, sagt Kevin Steinbraker, VP und General Manager, Digital Systems von Navico Gruppe an. „Ob im Auto, am Computermonitor am Arbeitsplatz oder auf dem Fernseher zu Hause – die Verbraucher haben sich an die Vorteile von Ultrawide-Bildschirmen gewöhnt und lieben sie. Jetzt können sie mit immersiven Grafiken und flexiblen Anzeigeaufteilungen die gleichen Erlebnisse am Steuer genießen.

„Der NSX Ultrawide bietet eine neue Perspektive auf das Bootfahren, auf die Verbraucher nicht mehr verzichten möchten.“

Simrad NSX Ultrawide

Der NSX Ultrawide ist in den Bildschirmgrößen 12 Zoll und 15 Zoll erhältlich und eignet sich für Schiffstypen wie Surf/Wake, Pontons, Kreuzfahrtschiffe und kleine bis mittelgroße Mittelkonsolen. Das Seitenverhältnis des Ultrawide soll dank optimierter Ganzseitenanwendungen und Anwendungsaufteilungen eine bessere Funktionalität bieten.

Bootsfahrer können auch einzigartige Dashboards erstellen und mehrere NSX Ultrawide-Displays kombinieren, um sie optimal an ihre Bedürfnisse anzupassen.

Die neuesten C-MAP Discover X-Karten sind speziell für NSX optimiert NSX Ultrawide Dank der hohen Pixeldichte des Displays können Benutzer neue Detailebenen genießen. Für Angler können mit einem Upgrade auf Reveal X zusätzliche Details hinzugefügt werden, mit schattiertem Relief und verbesserten Satellitenbildern.

Die X-Gen-Karten schalten außerdem viele neue Funktionen frei, wie zum Beispiel die neuen C-Map-Sicherheitswarnungen, die Benutzer automatisch auf vor ihnen liegende Gefahren aufmerksam machen sollen, die von seichtem Wasser bis hin zu Bojen reichen. Darüber hinaus können Benutzer mit dem C-MAP X-Chart Manager C-MAP-Kartenaktualisierungen und -Upgrades direkt von ihrem Gerät aus verwalten und so benutzerdefinierte Bereiche für einen nahezu sofortigen Download auswählen.

Der 12-Zoll-NSX Ultrawide kostet 2,766.66 £ (ohne MwSt.) und der 15-Zoll-NSX 3,291.66 £ (ohne MwSt.). Der NSX Ultrawide wird zum ersten Mal bei ausgestellt boot Düsseldorf, vom 20.-28. Januar 2024; und zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten am Miami Internationale Bootsmesse (14.-18. Februar 2024).

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt