Schockierende Aufnahmen von rücksichtslosen Jetskifahrern, die Surfer gefährden

Ein Video von Jet-Skifahrern, die in Tofino, British Columbia, Wellen springen und die Kontrolle über ihr Wasserfahrzeug verlieren, beunruhigt die Einheimischen. Einwohner von Tofino sind schockiert über ein Video von zwei Männern, die Jetskis benutzen, um am überfüllten North Chesterman Beach Wellen zu springen CBC.

Das Video wurde am 12. Juni von Shannon Brown, einer Surflehrerin und Trainerin der Surfnationalmannschaft, aufgenommen. „Es ist unsicher und sie waren viel zu nah an den Menschen“, sagt Brown. "Wenn ein Jetski aus 10 Metern Höhe über Ihnen landet, schicken Sie jemanden ins Krankenhaus, wenn nicht noch schlimmer."

Brown sagt, dass es nicht ungewöhnlich ist, dass Menschen in den Gewässern um Tofino Jetskis benutzen, aber nie so nah an anderen Menschen. „Auf einem Jetski passieren die Dinge so schnell. Man fliegt mit diesen Dingen herum und es ist nur ein Moment, ein Konzentrationsverlust und jemand wird dafür bezahlen“, sagt er.

Dies ist kein Einzelfall. Die mit der Verwendung von Wasserfahrzeugen verbundenen Probleme sind weit verbreitet. In Großbritannien warnte die britische Küstenwache kürzlich nach einer Reihe von Vorfällen vor den Gefahren von Jetskis, Wassermotorrädern und motorisierten Sportbooten forderte Jetskifahrer auf, andere Wassernutzer zu respektieren.

Aufnahmen von CBC News:

Eine Antwort auf „Schockierende Aufnahmen von rücksichtslosen Jetskifahrern, die Surfer gefährden“

  1. Craig sagt:

    Dies scheint mir ein weiteres typisches Beispiel dafür zu sein, dass Benutzer von Wassermotorrädern einen schlechten Ruf bekommen. Sie hielten sich am anderen Ende des Strandes auf und an keiner Stelle im Video sieht es so aus, als wären sie in der Nähe eines Surfers. „Schockierendes Filmmaterial….“ ist eine Schlagzeile, die ich von einer überregionalen Boulevardzeitung erwarte, nicht Marine Industry News. Der Markt für Wassermotorräder ist Teil UNSERER Schifffahrtsbranche. Wir erwarten von Ihren Nachrichteninhalten etwas Besseres und keine Sensationsschlagzeilen.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt