Die neueste Race GRIP-Winde von Seldén Mast

Selden Griff für Segelwinde

Der schwedische Schiffsausrüstungshersteller Seldén Mast hat seine neueste Serie patentierter Race GRIP-Windengriffe angekündigt, die eine praktischere Lösung für den Verriegelungsmechanismus bieten und so Rennteilnehmern und Bootsbegeisterten gleichermaßen ein reibungsloseres Segelerlebnis bieten sollen.

Das Team von wurde als Ergänzung zu seinem neuen Windenprogramm entwickelt Seldén-Mast hat hart daran gearbeitet, eine einfachere Lösung für Segler zu entwickeln, die eine effizientere Freigabe der Windenkurbel beim Bedienen der Winden suchen, sei es für Regatten, Einhandsegeln oder Freizeitkreuzfahrten.

Seldén Mast stellt zwei neue Serien von Race GRIP-Windenkurbeln vor, die eine innovative und logische Lösung für den Verriegelungsmechanismus beinhalten. Nach Angaben des Unternehmens befindet sich diese nun an den Seiten und verfügt über lange Entriegelungshebel, die sich leicht drücken lassen, wodurch die Verriegelungsplatte gedreht und ein schnelleres Ein- und Ausrasten des Griffs ermöglicht wird.

„Es ist schwierig, bei einer Windenkurbel etwas Neues zu entwerfen“, sagt Rich Thoroughgood, Selden UK-Verkaufsleiter. „Es gibt Benchmark-Produkte auf dem Markt, die seit Jahren hervorragende Arbeit leisten und den Menschen das geben, was sie brauchen. Der GRIP-Griff kommt hingegen sehr gut an.“

„Während der Testphase von GRIP wurden unsere Windengriffe zusammen mit anderen Griffen auf dem Markt auf Fahrten- und Rennyachten verwendet. Sobald ein Besatzungsmitglied einen unserer GRIP-Griffe benutzte, wurde es verkauft und stritt sich darüber, wer es an diesem Tag benutzen durfte. Kurz gesagt, GRIP ist einfach und natürlich in der Anwendung – man greift es einfach an und verwendet es.“

Winden helfen Seglern, die mit Segeln verbundenen schweren Lasten zu bewältigen, insbesondere bei starkem Wind oder rauer See. Ohne Winden kann das manuelle Einstellen der Segel körperlich anstrengend und potenziell gefährlich sein, insbesondere auf größeren Schiffen. Eine Windenkurbel, die sich schneller ein- und auskuppeln lässt, stellt sicher, dass diese Einstellungen so effizient wie möglich durchgeführt werden können, was für mehr Sicherheit und Kontrolle sorgt.

Zu den weiteren Merkmalen gehören ein reibungsarmer Handballenknopf mit Acetal-Kugellagern und eine starre Aluminiumkurbelwelle.

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt