Sanlorenzo erweitert seine SX-Crossover-Yachtlinie mit Volvo Penta IPS

Der italienische Yachtbauer Sanlorenzo präsentiert das zweite Modell seiner SX-Crossover-Linie, den SX76, der auf dem Erfolg seines ersten Modells aufbaut, das vom Inboard Performance System (IPS) von Volvo Penta angetrieben wird.

Die neue Crossover-Yacht SX76 von Sanlorenzo wird von zwei Volvo Penta D13-IPS1050 angetrieben.

Als Sanlorenzo 2017 seine erste Crossover-Yacht auf den Markt brachte, wollte das Unternehmen den Bootssport verändern, indem es ein Modell entwickelte, das die besten Elemente von Flybridge- und kompakten Explorer-Yachten kombiniert.

„Die SX-Reihe ist vielseitig, elegant und effizient konzipiert, und es ist die Effizienz von Volvo Penta IPS, die uns veranlasst hat, sie erneut als Antriebssystem für die neue SX76 zu wählen“, sagt Massimo Perotti, Chief Executive Officer und Chairman von Sanlorenzo.

„Diese Yachtlinie ist in vielerlei Hinsicht revolutionär. Jeder Aspekt ist darauf ausgelegt, dass der Kunde den Kontakt mit dem Meer wirklich genießen kann – von der großen Heckplattform, die viele Wassersportartikel aufnehmen kann, über den großen Salon mit raumhohen Fenstern bis hin zum verschließbaren Steuerstand auf der Flybridge, der lässt viel Platz auf dem Hauptdeck für viele Gestaltungsmöglichkeiten.“

Effizienter Vortrieb für hochwertige SX-Linie

Die neue SX76 ist mit dem Zwilling Volvo Penta D13-IPS1050 ausgestattet und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 22 Knoten. Die Yacht wird beim Cannes Yachting Festival 2018 vorgestellt.

„Der SX76 wurde für Kunden konzipiert, die eine kleinere und agilere Version des SX88 wünschen“, sagt Perotti. „Während der SX88 über eine dreifache Installation von Volvo Penta IPS verfügt, benötigt der SX76 nur das Doppelpaket D13-IPS1050, da er kleiner und leichter ist.

„Die Effizienz von Volvo Penta IPS passt perfekt zur Philosophie der SX-Reihe. Leistung, Wendigkeit, Kraftstoffverbrauch, Geräuscharmut – jedes Merkmal dieses Motorpakets entspricht unseren hohen Qualitätsansprüchen. Volvo Penta ist eine international anerkannte Marke und garantiert ausgezeichnete Qualität und Liebe zum Detail. Wir arbeiten bereits an einem größeren SX-Modell.“

Die SX-Reihe bietet viel Platz an Bord sowie hohe Leistung und Agilität dank des Antriebspakets Inboard Performance System von Volvo Penta, D13-IPS1050

„Volvo Penta IPS ist eine bahnbrechende Technologie für Yachten, die neue Möglichkeiten für Yachtdesign, -betrieb und -service eröffnet“, sagt Nicola Pomi, Vice President of Sales für Europa bei Volvo Penta.

„Die Technologie bietet ein unübertroffenes Erlebnis in Bezug auf die Manövrierfähigkeit sowie die Vorteile einer verbesserten Kraftstoffeffizienz und mehr Platz an Bord. Wir glauben, dass die Kunden die hohe Leistung des SX76 powered by Volvo Penta genießen werden.“

Volvo Penta wird vom 179. bis 11. September auf der Jetee 16 beim Cannes Yachting Festival vertreten sein.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt