Sailfish Boats erweitert das Händlernetz

Der US-Bootsbauer Sailfish Boats hat sein Netzwerk in Mittelamerika und der südlichen Karibik um neue Händler erweitert.

Segelboote, mit Sitz in Kairo, Georgia, baut Küsten- und Offshore-Fischerboote.

Zu den neuen Händlern gehören:
• Puget Marine – Olympia, WA
• H & M Marine Service – Sausalito, Kalifornien
• Island Yacht Import – Guadeloupe, St. Maarten, St. Barts und Martinique
• Centro Marino – Panama
• Jachthafen South Bank – Turks- und Caicosinseln

„Händler sind neben unseren Mitarbeitern der Herzschlag eines OEM. Und wir haben das Beste von beidem bei Sailfish“, sagt er Segelboote Präsident und CEO, Rob Parmentier.

„Die Hinzufügung dieser neuen Händler unterstreicht die Stärke der Marke und den Eindruck, den unsere neuen Boote im Feld hinterlassen. Diese neuen Händler und andere erkennen unsere Anstrengungen in den Bereichen Technik und Qualitätsverbesserung zusammen mit unseren preisgünstigen Booten an, die es Sailfish ermöglichen, diese neuen nationalen und internationalen Märkte und Kunden zu erreichen und zu erschließen. Wilkommen in der Familie."

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt