Restaurierungsteams arbeiten rund um die Uhr an der Wiedereröffnung des Leeds & Liverpool Canal in Burnley

Die Mitarbeiter arbeiten 12 Stunden am Tag im Rahmen eines Großprojekts zur Reparatur der Auskleidung des Leeds & Liverpool Canal in Burnley, um den Kanal so schnell wie möglich wieder zu öffnen.

Die im Januar begonnenen Arbeiten umfassten die Entfernung von über 1200 Tonnen Schlick, der am Grund des Kanalbetts entdeckt wurde – fast doppelt so viel wie zunächst geschätzt. Wir reparieren einen Abschnitt des 200 Jahre alten Kanalbetts am Finsley Gate, zwischen Manchester Road und Sandholme Aqueduct.

Nachdem der Schlamm entfernt und das Wasser anschließend abgelassen worden war, ergaben umfassende Untersuchungen, dass der bestehende Treidelpfad instabil war und neu gebaut werden musste. Auch die Kanalwand war in einem schlechteren Zustand als erwartet und erforderte umfangreiche Reparaturen, um sie sicher zu machen. Die Bauunternehmer schließen derzeit die Neuauskleidung des Kanalbetts ab und reparieren die Kanalwand.

Das Projekt kostet über 1.7 Millionen Pfund und die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 18. Juni 2019 abgeschlossen sein.

Daniel Greenhalgh, Regionaldirektor beim Canal & River Trust, sagt: „Dieses Projekt war für uns eine echte Herausforderung, die 18 zu reparierenth Jahrhundert Kanalbett und Damm. Der Zugang zum Gelände war stark eingeschränkt und als der Kanal kein Wasser mehr hatte, entdeckten wir viele Probleme mit der Schlammmenge am Grund des Kanals und die Wände waren in einem schlechteren Zustand, sodass wir sie reparieren mussten .

„Wir wissen, dass der Aufenthalt am Wasser gut für die geistige und körperliche Gesundheit ist. Deshalb arbeiten wir rund um die Uhr daran, den Kanal so schnell wie möglich wieder zu öffnen. Sobald wir fertig sind, können die Einheimischen diesen wunderschönen Kanal wieder zum Wandern, Radfahren, Bootfahren, Angeln, Kanufahren und Paddeln genießen.“

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt