Ravestein bringt den Skylift 3000, Thunderbird und 250T Sheerleg Kran zu Seawork

Um für ihr neuestes Produkt zu werben, hat Ravestein beschlossen, nächste Woche seinen viel diskutierten Skylift-, Thunderbird- und 250T-Sheerleg-Kran auf die Seawork zu bringen. Der Thunderbird ist ein eigenständiger Napfschneckendamm, mit dem sie Löcher in den Schleusenboden bohren, um dort Platz für den Schussbolzen zu schaffen, der Teil ihres Hochwasserschutzsystems an Schleusentoren ist.

Für Besucher besteht die Möglichkeit, den Skylift zu betreten und Mitarbeiter von Ravestein werden an Bord sein, um alle Ihre Fragen zu beantworten.

Ravesteins Stand befindet sich innerhalb der Festzelte, wenn Sie sich ausführlicher unterhalten oder alle anderen schweren maritimen Stahlkonstruktionen besichtigen möchten, die Ravestein bauen kann, wie Caissons, Schleusentore, RoRo-Linkspans und Baggerbagger.

Ravestein ist seit 40 Jahren Marktführer für schwere maritime Stahlkonstruktionen. Ihr Stand befindet sich bei PG 1 oder beim Skylift draußen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.ravestein.nl www.skyliftmarine.com

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt