Rán VII zum World Sailing Boot of the Year gewählt

Nach einer unglaublichen Debütsaison wurde Rán VII bei den World Sailing Awards 2018 in Sarasota, Florida, USA, mit dem ersten Boot des Jahres ausgezeichnet.

Niklas Zennstroms schwedische Carkeek-Yacht der neuen Generation, die von Carrington gebaut wurde, Rán VII, hat jede Regatta gewonnen, an der sie teilgenommen hat, und hat damit einen sauberen Schwung der Hochleistungs-Einrumpf-Rundfahrt Fast 40+ abgeschlossen. Zu diesen Siegen gehörte der 119-jährige One Ton Cup im September, bei dem sie erstaunliche sechs der neun Rennen der Regatta gewann und in zwei der anderen den zweiten Platz belegte.

„Die neueste Version von Niklas Zennstroms erfolgreichem Boot namens Rán, Rán VII, wurde für ihr herausragendes Bootsdesign, ihr innovatives Konzept und ihren bahnbrechenden technologischen Fortschritt mit dem Boat of the Year Award ausgezeichnet.“ World Sailing sagt. „Rán VII wurde von Carkeek Design Partners entworfen und am 13. April 2018 auf den Markt gebracht und ist ein bahnbrechendes Boot.“

Zennstrom hat das gesagt Ran VII das spaßigste Boot ist, das er je gefahren ist, dass es in Windrichtung leuchtet und möglicherweise schneller ist als das TP52 oder Maxi72.

Ran VII zeigt auch ein revolutionäres elektrisches Energiesystem. Das umweltfreundliche und leichte System markiert den Beginn einer Partnerschaft zwischen Carkeek und Zennström bei ihrem elektrischen EEL-Antriebsprojekt.

Ran VII ist das erste Boot des Jahres von World Sailing – dies war einer der drei ersten von acht Auszeichnungen, die gestern Abend (Dienstag) in Florida verliehen wurden.

„Es ist eine fantastische Ehre, dass eines unserer Designs von World Sailing als Boot des Jahres ausgezeichnet wurde.“ sagt Shaun Carkeek. „Die Tatsache, dass es nach einer so unglaublichen Saison kommt und es das erste Mal ist, dass dieser Preis vergeben wird, und wenn man sich all die anderen nominierten Boote ansieht, macht es umso spezieller. Ich möchte Niklas noch einmal für die Möglichkeit danken, dieses coole Boot zu entwerfen.“

Die Gefühle wurden von Jason Carrington geteilt: „Carrington-Boote freuen sich zu hören, dass Rán VII als „Yacht des Jahres“ ausgezeichnet wurde. , sagte er. „Wir freuen uns besonders, da die Rán VII unsere erste Yacht war. 

„Es war eine Freude, mit dem Carkeek-Büro und natürlich dem Rán-Team zusammenzuarbeiten. Rán wird für uns immer ein besonderes Boot sein und wir danken Niklas für die Gelegenheit, sie zu bauen.“

Großartige Boote sind das Ergebnis einer großartigen Zusammenarbeit und der Aufregung um uns herum Ran VII war von Anfang an dabei.

„Diese Boote sind liebevolle Arbeit und in Rán VII haben wir alles destilliert, was wir von unseren vorherigen Championbooten gelernt haben.“ Carkeek sagte. „Das in diesem Maße durch die Ergebnisse bestätigt zu bekommen und dann diese Auszeichnung, bedeutet so viel. Ein solcher Erfolg ist ohne Zusammenarbeit nicht möglich und zeugt von der Vision und dem Können von Niklas und dem Rán Racing-Team, den Konstrukteuren bei Carrington und allen hier in unserem Designteam. Wir haben uns vorgenommen, wie immer, die Grenzen zu überschreiten und innovativ zu sein und sind stolz auf die Errungenschaften und das massive positive Interesse an dem Boot, das unser Designethos und unsere Fähigkeiten zusammenfasst.

„Vielleicht am wichtigsten ist, dass Niklas mit großer Offenheit die Werkzeuge für Rán VII für alle kostenlos zur Verfügung gestellt hat, und wir sind bereits im Gespräch mit zwei Eigentümern, diese Formen für das nächste Jahr zu verwenden – 2019 scheint schneller denn je zu sein .“

Geschichte von Ran VII: 

Ergebnisse der Fast40-Schaltung: http://fast40class2018.com/result

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt