Der CEO von Arcona tritt zurück, da das Managementteam der Gruppe umstrukturiert wird

Arcona 50 Fotoshooting Western Solent und The Needles 11. September 2023 Arcona 50 Fotoshooting Western Solent und The Needles 11. September 2023

Die Orust Quality Yacht Group (OQY Group), zu der die schwedischen Marken Arcona Yachts, Najad Yachts of Sweden und die Servicewerft Orust Yacht Service gehören, bestätigt den Rücktritt von Arcona-CEO Urban Lagnéus.

Fredrik Malmqvist wird seine Rolle als CEO der OQY Group weiterhin wahrnehmen und unter anderem die Leitung von Arcona und Najad übernehmen.

Die OQY Group hat Marcus Jungell zum Vertriebsleiter ernannt. Um den Betrieb innerhalb der OQY Group zu rationalisieren, wird das Managementteam neu strukturiert. Abgesehen von der Ernennung von Jungell zum Vertriebsleiter ist Marcus Lindström nun Produktionsleiter bei Najad Yachts und Orust Yacht Service. Magnus Larsson ist jetzt Produktionsleiter bei Arcona Yachts.

Jungell wird der Gruppe am 15. Januar 2024 beitreten und die Leitung des Vertriebs von Arcona und Najad Yachts übernehmen. Jungell verfügt über Erfahrung bei Nautor’s Swan, Baltic Yachts und zuletzt beim Elektroboothersteller X Shore.

„Wir freuen uns sehr darauf, Marcus als unseren neuen Vertriebsleiter für Arcona und Najad im Team begrüßen zu dürfen“, sagt Fredrik Malmqvist, Group CEO. „Er bringt umfangreiche internationale Vertriebserfahrung mit, von der sowohl Arcona als auch Najad profitieren werden, und ich bin sicher, dass Marcus uns dabei helfen wird, unser Wachstum zu beschleunigen und unsere Marken auf die nächste Stufe zu heben.“

Im Jahr 2022 beschloss der Vorstand von Arcona Najad Yachts, dies zu tun teilte die bekannten schwedischen Marken in zwei separate Unternehmen auf; Arcona Yachts und Najad Yachts. Urban Lagnéus übernahm im Herbst 2021 die Geschäftsführung.

Die Gruppe hat in den Jahren 2022 und 2023 erhebliche Investitionen getätigt, darunter die Übernahme von Orust Yacht Service, Najadder Umzug zurück nach Henån auf der Insel Orust, der Bau eines neuen Ausstellungsraums und die Übernahme von Sail Yard; Produktionswerft von Arcona Yachts.

Håkan Eksandh, Eigentümer der OQY-Gruppe, fügt hinzu: „Vor uns liegen aufregende Zeiten. Diese Umstrukturierung der Gruppe wird es Arcona, Najad und Orust Yacht Service ermöglichen, weiter zu gedeihen und den Reichtum an Wissen und Einrichtungen, über den wir in der gesamten Gruppe verfügen, zum Nutzen unserer Kunden voll auszuschöpfen.“

Hauptbild: Arcona 50. Mit freundlicher Genehmigung von Rick Tomlinson/Arcona Yachts

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt