Neuer CEO von Humphree ernannt

Volvo Penta freut sich bekannt zu geben, dass Hannes Norrgren zum neuen CEO von Humphree ernannt wurde.

Im Jahr 2016 wurde Volvo Penta Mehrheitsaktionär des schwedischen Schiffstechnologieanbieters Humphree, der auf Trimm- und Stabilisierungssysteme zur Bootssteuerung spezialisiert ist.

Diese Zusammenarbeit hat es Volvo Penta ermöglicht, sein Angebot an Bootsdynamiklösungen um neue Trimm- und Stabilisierungsfunktionen zu erweitern, Humphree Zugang zu einem größeren Kundenstamm zu verschaffen und den maritimen Freizeit- und Gewerbekunden beider Unternehmen zugute zu kommen.

Der neu ernannte Hannes Norrgren verfügt über ein globales Netzwerk, das auf mehr als zehn Jahren Erfahrung in der Schifffahrtsindustrie und vielen Jahren in der Leitung und Gestaltung internationaler Organisationen mit hervorragenden Ergebnissen basiert.

Sein besonderes Interesse gilt der Entwicklung und dem Ausbau neuer Geschäfte, Märkte, Kunden und Technologien. Hannes wird gemeinsam mit dem derzeitigen Management und den Mitarbeitern daran arbeiten, Humphree mit Blick auf weiteres Wachstum weiter zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Hannes ist derzeit Vizepräsident für Industrievertrieb und Marketing bei Volvo Penta in Europa. Er wird die neue Position zum 1. August 2019 antreten. Per Landegren, der derzeitige CEO von Humphree, wird als Director of Marketing & Sales weiterhin eine Schlüsselrolle im Managementteam von Humphree spielen.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt