Lokaler Hinweis für Seeleute Nr. 14 von 2019 (Inner Fairway und River Medina)

AUSGABE DER VORÜBERGEHENDEN ALLGEMEINEN ANWEISUNG 3.18.4 (T) 07. Mai 2019

3.18.4 (T) EINGESCHRÄNKTE SICHT – PASSAGIER- und NUTZSCHIFFE mit weniger als 48 Metern LOA

Fahrgastschiffe und Handelsschiffe mit einer LOA von weniger als 48 Metern sollten nicht im Innern Fairway oder im Fluss Medina fahren, wenn die Sicht weniger als 100 Meter beträgt.

Dieser vorübergehende General Richtung gilt für alle Fahrgastschiffe, kleine und große Handelsschiffe und Vergnügungsschiffe, die Fahrgäste befördern, wie in den britischen Statutory Instruments 1998 No. 2515, 1998 No. 2771 bzw. 2002 No. 1473 definiert.

Patrouillen-, Vollzugs-, Notfall- und Rettungsschiffe sind von dieser vorübergehenden allgemeinen Weisung ausgenommen.

Die oben genannte neue vorläufige Generaldirektion wurde von der Cowes Harbour Commission herausgegeben und wird am 7. Mai 2019 eingeführt.

Alle vorläufigen allgemeinen Anweisungen und die vollständigen allgemeinen Anweisungen können auf der Website der Cowes Harbour Commission eingesehen werden: cowesharbourcommission.co.uk und gedruckte Exemplare sind bei Bedarf beim Hafenamt erhältlich.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.