Kongsberg Maritime wählt Orolia Maritime für seine VDR-Lösung: die neueste Netwave NW6000-Serie

Orolia Maritim gibt bekannt, dass es einen mehrjährigen Vertrag mit unterzeichnet hat Kongsberg Maritime, ein führendes globales Technologieunternehmen, das sich auf dynamische Positionierung und integrierte Brückenlösungen (IBS) spezialisiert hat, um Netwave NW6000 Reisedatenschreiber (VDR) bereitzustellen. Dies stärkt weiter Orolia Maritimführende Position in der maritimen Industrie.

Tausende von Schiffen auf der ganzen Welt sind abhängig von Kongsberg Maritime für Sicherheit, Betriebseffizienz und Nachhaltigkeit.

Aufgrund bedeutender technologischer Entwicklungen in den letzten Jahren mussten die zuvor von dem norwegischen Unternehmen installierten VDR-Systeme aufgerüstet werden und sein globaler Kundenstamm benötigte leistungsstarke Lösungen sowohl für die Überholung als auch für neue Schiffe. Mit über 5,500 Schiffen, die derzeit mit Netwave VDR-Lösungen fahren, ist das Unternehmen der qualifizierteste VDR-Hersteller in der maritimen Industrie und das Netwave NW6000 VDR-System wurde nach einem wettbewerbsorientierten Ausschreibungsverfahren als beste Lösung für Kongsberg MaritimeAnforderungen.

Geir Svendsen, Einkaufsleiter für Kongsberg Maritime, kommentiert: „Unsere Kunden haben Flotten, die auf der ganzen Welt unterwegs sind und einige der entlegensten Gewässer der Erde durchqueren. Der weltweite Service von Orolia Maritim, kombiniert mit den Integrationsmöglichkeiten und der einfachen Installation seiner VDR-Lösungen, macht es perfekt für Kongsberg Maritime Und unsere Kunden. "

Chris Loizou, Orolias VP Maritime, sagt: „Wir sind stolz auf unser Know-how, die technische Leistungsfähigkeit unserer Produkte und unser globales Servicenetzwerk. Wir freuen uns sehr, unterstützen zu können Kongsberg Maritime, eine Referenz in der maritimen Industrie, und die Flotten, die unsere Technologie einsetzen. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Jahren mit dem Team zusammenzuarbeiten und unser Angebot im Sinne des Eigentümers/Betreibers weiterzuentwickeln.“

Der Netwave NW6000 verfügt über einen Netzwerk-Switch, der unter Berücksichtigung von Zeit und Raum konzipiert wurde und Skalierbarkeit bis hin zu den größten Schiffen bietet. Es hat auch die Möglichkeit, Videos von Kameras aufzunehmen, die an wichtigen Stellen auf einem Schiff angebracht sind, um zusätzliche Informationen über die Situation an Bord zu liefern und die Möglichkeit zur Integration mit verschiedenen IBS (Integrated Bridge Systems) zu bieten. Mit dieser Integration hat die Brückencrew Zugriff auf die Wiedergabe verschiedener VDR-Aufnahmen.

Der Netwave NW6000 VDR verfügt über alle von der IMO erforderlichen Zertifizierungen, einschließlich Wheelmark, Russian Register und China Class. Auf dem heutigen Markt bietet es den kleinsten Platzbedarf, wirtschaftliche Installationskosten und einen konkurrenzlosen Betriebswert.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt