Jeremy Tutts neue Rolle bei Dream Yacht Sales & Ownership

Ein Mann blickt in die Kamera. Er trägt einen Pullover um seine Schultern.

Dream Yacht Sales & Ownership hat den gebürtigen Briten Jeremy Tutt zum globalen Yacht-Verkaufsleiter ernannt. Tutt bringt umfangreiches Branchenwissen und eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in seine neue Rolle ein, da er über zwei Jahrzehnte lang Schlüsselpositionen im Schiffs- und Yachtverkaufssektor innehatte.

Nachdem er seinen kommerziellen Segelschein erworben hatte und mit Wohltätigkeitsorganisationen, die sich mit abenteuerlichem Segeln beschäftigten, um die britischen Inseln segelte, wagte sich Tutt in die Welt des Segelns und Yachtmanagements. Zu seinen Aufgaben gehörte unter anderem der britische Geschäftsführer von The Moorings Sailing Holidays, wo er an der Einführung des Yachtbesitzprogramms in Großbritannien beteiligt war.

Später erweiterte er seine globale Perspektive mit Rollen beim Aufbau von Betrieben und Händlern auf internationalen Märkten für Azimut Yachts. Zu Tutts vielfältiger Erfahrung gehören auch Stationen bei Princess Yachten und Ancasta Yachts' Londoner Franchise.

In seiner neuen Rolle wird sich Tutt auf exzellenten Kundenservice und strategische Wachstumsinitiativen konzentrieren.

„Wir freuen uns, Jeremy im Dream Yacht Sales-Team begrüßen zu dürfen“, sagt Dan Lockyer, stellvertretender CEO von Traumyachtgruppe. Das Unternehmen wurde ursprünglich mit nur sechs Booten auf den Seychellen gegründet. Mittlerweile verfügt das Unternehmen nach eigenen Angaben über eine der größten Charterflotten sowie über 40 Ziele weltweit. „Sein Erfahrungsschatz und seine nachgewiesenen Führungsqualitäten machen ihn zum idealen Kandidaten, um unsere weltweiten Yachtverkaufsbemühungen voranzutreiben. Wir freuen uns auf die wertvollen Beiträge, die er für unsere Organisation leisten wird“, fährt Lockyer fort.

Tutt sagt, er freue sich, Dream Yacht Sales beizutreten und zum weiteren Wachstum und Erfolg des Unternehmens beizutragen. „Mit einem starken Team und einer klaren Vision bin ich zuversichtlich, dass wir gemeinsam neue Höhen auf dem globalen Yachtverkaufsmarkt erreichen werden.“

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt