Ilovesailing-Kalenderwettbewerb erreicht Halbzeit

Mai-Gewinner Andy Strudwick – Sonnenuntergangssegel mit Tresaith Mariners

Alasdair McQuire aus Leeds und Andy Strudwick von Ceredigion haben sich die nächsten beiden Plätze im ilovesailing-Kalender 2020 gesichert, da der Wettbewerb die Hälfte erreicht.

Jeden Monat teilen Segelbegeisterte und Amateur- und Profifotografen ihre Lieblingsfotos vom Segeln in der Hoffnung, einen Platz im Kalender zu ergattern. Zwei Gewinner werden jeden Monat zwischen März und Juli ausgewählt, um einen anderen Monat im Kalender 2020 zu repräsentieren, wobei die letzten beiden Plätze im August aus allen anderen Einsendungen zwischen März und Juli ausgewählt werden.

Der erste der beiden Mai-Gewinner kommt von Alasdair und trägt den Titel „Dive, Dive, Dive“. Alasdair kommentierte: „Obwohl ich ein regelmäßiger Fotograf bin, ist dies mein erster Wettbewerbsbeitrag, daher bin ich erstaunt und glücklich, gewonnen zu haben. Danke, das spornt mich an, noch viele weitere Fotos zu machen.

„Diese besondere Aufnahme wurde im West Riding Sailing Club aufgenommen, ich habe diesen Tag eher fotografiert als gesegelt. Dieser Finne kam auf mich zu, als ich eine große Böe auf ihn zukommen sah. Ich rannte mit meiner Kamera zum Rand des Ufers, gerade noch rechtzeitig, um mich aufzustellen und die Aufnahme zu machen. Zum Glück hat es funktioniert.“

Unser zweiter Mai-Gewinner kommt von Andy mit dem Titel 'Sunset Sail with Tresaith Mariners'. Zu seinem Siegerfoto, das am Tresaith Beach an der Westwales-Küste in der Cardigan Bay aufgenommen wurde, sagte Andy: „Ich bin total überglücklich, mit meinem Foto einen Platz im Kalender zu gewinnen. Es war eine wundervolle Nacht, um für die Tresaith Mariners auf Sicherheitsbooten zu fahren, als ich diese Aufnahme unserer erstaunlichen walisischen Küste machte. Dies wurde während unseres Trainings am Mittwochabend aufgenommen, bei dem wir einheimischen Jugendlichen das Segeln beibrachten.“

Neben ihren Plätzen im Kalender 2020 gewinnen Alasdair und Andy auch:

  • Zwei Tickets für die Southampton Boat Show für die offizielle Preisverleihung plus Nachmittagstee in der RYA Members' Lounge auf der Show
  • Ein Leinwanddruck ihres Siegerschusses
  • Eine Kopie des Kalenders 2020
  • RYA Goody Bag
  • Und die allseits beliebte und begehrte ilovesegelnde Quietscheente

Von Jollen-Kreuzfahrten über Yachtrennen, Familienausflüge bis hin zu Regatten, egal welche Art von Segeln Sie lieben, ilovesailing bittet Segelfans wieder einmal, ihre Lieblings-Segelfotos zu teilen und jeden Monat werden zwei glückliche Teilnehmer ausgewählt, um einen Platz beim ilovesailing 2020 zu gewinnen Kalender.

Alles, was Sie tun müssen, um teilzunehmen, ist, Ihr(e) Lieblingsfoto(s) vom Segeln auf der ilovesailing-Facebook-Seite zu posten www.facebook.com/ryaillovesailing oder mailen Sie Ihren Eintrag an emma.slater@rya.org.uk, So einfach ist das. Die Gewinner werden über Facebook und/oder E-Mail benachrichtigt.

Alasdair McQuire – Tauchgang Tauchgang

Teilnehmer können mehrere Bilder einreichen und können in mehr als einem Monat teilnehmen. Alle Bilder müssen hochauflösend und im Querformat sein, damit sie in den Kalender passen. Mit der Einsendung eines Fotos erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass ihre Bilder für Marketing- und Werbezwecke verwendet werden dürfen. Falls ausgewählt, werden die Teilnehmer gebeten zu bestätigen, dass sie die Erlaubnis haben, das Foto von allen auf dem Foto sichtbaren Personen zu teilen. Vollständige Geschäftsbedingungen verfügbar unter www.facebook.co.uk/ryaillovesailing klicken Sie auf 'Über'.

Die Kalender 2020 werden auf der Southampton Boat Show 2019 im September in den Verkauf gehen, wo die ersten 50 Personen, die ein Exemplar kaufen, auch eine KOSTENLOSE gelbe ilovesailing Rubber Duck 2019 erhalten. Alternativ werden die Kalender auch über den RYA Webshop erhältlich sein, www.rya.org.uk/shop ab 13.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt