Die 3 Milliarden Pfund teure HMS Prince of Wales bricht kurz nach dem Verlassen von Portsmouth zusammen

Kriegsschiff HMS Prince of Wales

Flugzeugträger HMS der Royal Navy Prince of Wales brach am Samstag (28. August) vor der Südküste zusammen, nachdem es kurz nach dem Verlassen von Portsmouth ein mechanisches Problem hatte.

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. HMS Prince of Wales ist am Samstag von der Portsmouth Naval Base zu großer Fanfare (siehe Video unten) abgereist, bevor ein „aufkommendes mechanisches Problem“ auftrat. Royal Navy hat seitdem gesagt, dass es ein Problem mit a gibt propellerwelle. Das 65,000 Tonnen schwere Kriegsschiff war auf dem Weg zur Ostküste der Vereinigten Staaten, um bahnbrechende F-35-Flugversuche und Experimente mit unbemannten Flugzeugen durchzuführen.

Royal Navy sagt HMS Prince of Wales wird zu weiteren Inspektionen verschoben, um Fehler zu untersuchen – mit lokalen Berichten, die besagen, dass sie in Stokes Bay inspiziert wird.

Konteradmiral Steve Moorhouse sagte: „Es ist wahrscheinlich, dass der Fehler Reparaturen erfordern wird, die sich auf das Schiffsprogramm auswirken können.“

Gestern (29. August) sagte die Royal Navy: „Im Moment liegt unser Fokus auf dem Schiff und unseren Leuten; Alle arbeiten hart daran, das Problem zu verstehen und was als nächstes getan werden kann.'

Die Abfahrt des Kriegsschiffs aus Portsmouth war wegen eines technischen Problems bereits einmal verschoben worden – ein Zusammenhang zwischen den Vorfällen ist nicht bekannt.

HMS Prince of Wales sollte mit ihrer Arbeitsgruppe den Atlantik überqueren, bereit, die Grenzen der unbemannten Technologie zu erweitern. Neben bemerkenswerten Hafenstopps in New York, Halifax in Kanada und der Karibik sollte die Task Group Prince of Wales in den nächsten drei Monaten eng mit den US-Verbündeten zusammenarbeiten und F-35B-Jets und unbemannte Systeme betreiben, die die Royal Navy definieren werden Luftfahrt der Zukunft. Der Flugzeugträger könnte nun die wegweisende Mission verpassen.

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Eine Antwort auf „HMS Prince of Wales im Wert von 3 Milliarden Pfund bricht zusammen, kurz nachdem sie Portsmouth verlassen hat“

  1. Carlos Aguilar sagt:

    Tres millones de libras??, Eso no vale ni las raciones de los tripulantes

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt