Freedom Boat Club setzt sein Wachstum mit dem 400. Standort fort

Boote im Wasser Florida

Eigentum der Brunswick Corporation Freedom Boat Club hat die Eröffnung seines 400. Standorts in Jupiter, Florida, angekündigt.

„Wir freuen uns, unseren 400. Geburtstag zu feiernth Standort – ein Meilenstein bei der Umsetzung unseres strategischen Wachstumsplans“, sagt Cecil Cohn, Freedom Boat Club Präsident. „Als Brunswick kaufte Freedom Boat Club Im Jahr 2019 hatten wir 170 Standorte und dieses Wachstum in weniger als vier Jahren zu erreichen, ist ein Beweis für unser Team und insbesondere für unsere unglaublichen Franchise-Partner, die in der Mission vereint sind, die Beteiligung von Bootsfahrern zu steigern und bemerkenswerte Erlebnisse auf dem Wasser zu bieten.“

Freedom Boat Club hat in letzter Zeit in Europa, Australien und den USA ein erhebliches Wachstum verzeichnet.

Seit der Übernahme durch Brunswick Freedom Boat Club hat seine Präsenz um 230 Standorte erweitert und verfügt über mehr als 90,000 Mitglieder in seinem globalen Netzwerk Mehr als ein Drittel seiner Mitglieder sind Frauen

Der Jupiter-Standort soll nächsten Monat im Rahmen des offiziell eröffnet werden Freedom Boat Club des Territoriums Südflorida und wird im Besitz des etablierten Franchisepartners Dan Lund sein und von diesem betrieben.

Lund kommentiert: „Wir haben in den letzten Jahren ein unglaubliches Wachstum rund um das gesamte Freedom-Netzwerk gesehen, sowohl in unserem Gebiet als auch weltweit, während wir den Bootssport weiter demokratisieren, indem wir neuen Bootsfahrern Zugang und Ausbildung ermöglichen.“ Wir freuen uns sehr über die Erweiterung Freedom Boat Club von Südflorida und fühle mich geehrt, der 400. zu seinth Clubstandort.“

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt