Custom Line bringt die erste Vollaluminiumyacht auf den Markt

Custom Line50 M/Y AsanteBoote kaufen

Die erste Vollaluminiumyacht von Custom Line wurde auf der Superyachtwerft der Ferretti Group im italienischen Ancona zu Wasser gelassen.

Der Stapellauf wurde mit einer privaten Zeremonie gefeiert, an der Vertreter der Werft und die Familie des Eigners teilnahmen.

Custom Line 50 M/Y Asante ist ein Neuzugang im Metallyachtsegment unter 500 GT und das neue 50 Meter lange Flaggschiff der Marke aus der maßgefertigten Aluminiumlinie.

Die neue Custom Line 499 wurde vollständig aus Aluminium entworfen und gebaut und verfügt über einen Verdrängungsrumpf unter 49.94 GT, eine Länge von 9.6 m und eine Breite von 50 m. Sie ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Produktstrategieabteilung unter der Leitung von Piero Ferrari und dem technischen Team der Superyachts Division der Ferretti Group.

Custom Line50 M/Y AsanteBoote kaufen

Die Yacht erstreckt sich über vier Decks, wobei das Layout um die Master-Suite vorne auf dem Oberdeck herum ausgerichtet ist. Das Außendesign stammt von Filippo Salvetti, während Antonio Citterio Patricia Viel von ACPV Architects die Innenräume entwarf.

„Ein 50-Meter-Traum. Dies ist die neue Custom Line 50, die den Status der Marke sowohl auf Design- als auch auf Produktionsebene bestätigt“, sagt Ferretti-Gruppe Geschäftsführer: Alberto Galassi.

„Spitzenforschung und Innovation in Bezug auf Stil und Materialien vereinen sich in der Verwendung von Aluminium, das außerdem erhebliche Vorteile hinsichtlich Leistung und Kraftstoffverbrauch bietet.

„Das neue Flaggschiff, das ein neues Marktsegment erschließt für Benutzerdefinierte Linie, ist ein in Licht und Wasser getauchtes Schiff, das aus außerordentlich gründlichen und effektiven Studien der Volumina und Räume der Yacht entstanden ist.“

Die Gästebereiche und Lounges auf dem Haupt- und Oberdeck verfügen über große, vom Boden bis zur Decke reichende Fenster und reflektierende Oberflächen, um das Gefühl des direkten Kontakts mit dem Wasser zu verstärken.

Custom Line50 M/Y AsanteBoote kaufen

Der direkt am Wasser gelegene Beach Club, der direkten Zugang zum hinteren Außenbereich auf dem Hauptdeck hat, ist als private Lounge eingerichtet. Diese beiden Außenbereiche sind durch den rechteckigen Pool im Heck integriert.

Die Eignerkabine ist von Panoramafenstern umgeben und bietet direkten Zugang zu einer großen privaten Terrasse im Bug. Diese Terrasse verfügt über einen geräumigen und privaten Loungebereich mit Sonnenliege.

Die Superyacht verfügt über vier weitere VIP-Kabinen auf dem Unterdeck und bietet Platz für insgesamt 12 Gäste an Bord und neun Besatzungsmitglieder, einschließlich des Kapitäns, dessen Kabine sich neben dem Steuerhaus befindet.

Als Vertreter des Eigentümers fungierte das Maklerhaus Performance Boats USA.

Die Custom Line 50 M/Y Asante wird seine Weltpremiere im September 2024 auf der Monaco Yacht Show feiern.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt