Das neue Sortiment von Collaboration namens Carson-CTruk

Carson RIBS und CTruk (https://ctruk.com/new-rib-workboat/) arbeiten mit der Schwesterfirma Alnmaritec an einer neuen Reihe von RIBs in vakuuminfundierter Verbund- oder Aluminiumkonstruktion zusammen.

Mit Designs von 4.5 m bis 15 m richtet sich das Carson-CTruk-Sortiment an das Spektrum von kommerziellen, militärischen und Freizeitkunden und umfasst Modelle mit offenem Deck, Kabinenvarianten und vollständige Steuerhäuser.

Carson sagt, dass seine Hochleistungs-RIBs im kommerziellen und militärischen Bereich in über zwanzig Ländern für Tauch-, Rettungs-, Militär-, Paramilitär- sowie kommerzielle und Umweltoperationen weit verbreitet sind. Die meisten Modelle sind in der Lage, Geschwindigkeiten von über 50 kts zu erreichen und können dank der klassenführenden hohen Nutzlast auch Langstreckenfähigkeiten bieten.

Im Rahmen der neuen Zusammenarbeit werden die infundierten Verbundrumpf-RIBs in den fünf Hektar großen Anlagen von CTruk in Colchester und die Aluminiumrumpf-RIBs bei Alnmaritec gebaut. CTruk sagt, dass es in der Lage ist, große Mengen an RIBs jeder Größe mit fertigen Schiffen zu bauen, die nach ISO 9001:2015-Zertifizierung, IACS (Lloyds/BV usw.), MOD, CE-Zertifizierung oder MCA-Codierung qualifiziert sind.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt