British Marine startet eine nationale Agenda für 2020 und darüber hinaus

Lesley Robinson (CEO) und Dean Smith (Commercial Director) von British Marine haben auf der British Marine Spring Expo 2020 ihre neue Agenda für 2020 vorgestellt.

Dean sagt, dass sie aus „zwölfmonatigen Gesprächen entwickelt wurde, in denen die Menschen gefragt wurden, was wichtig ist“, sagt Dean, dass die „nationale Agenda eine Manifestation der Meinung aller in dieser Branche ist“.

Die Struktur der neuen nationalen Agenda sieht wie folgt aus:

  • Einblicke, wie Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen an sich ändernde Verbraucheranforderungen anpassen können
  • neue Wege für Unternehmen, um die richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Fähigkeiten zu gewinnen und zu halten sowie die Vielfalt innerhalb der Belegschaft zu verbessern
  • Förderung des nachhaltigen Betriebs und der nachhaltigen Entwicklung der Schifffahrtsindustrie, Unterstützung der Mitglieder sowie ihrer Kunden bei der Minimierung der Auswirkungen auf die Umwelt
  • Ermöglichung eines besseren technologischen Verständnisses und einer besseren Zusammenarbeit, Zusammenarbeit mit Mitgliedern, um Innovationen zu entwickeln und neue Technologien zu nutzen, um ihren Markt zu vergrößern
  • Förderung der britischen Schifffahrtsindustrie mit externen Interessengruppen, um die nationalen und internationalen Profile, Perspektiven und Interessen der Mitglieder zu verbessern und zu schützen

Die nationale Agenda wird jährlich gemessen, gemeldet und aktualisiert, um sicherzustellen, dass die Ressourcen der Vereinigung auf die Bereiche gelenkt werden, die für ihre Mitglieder am wertvollsten sind.

Dean ist in seinem Ansatz eindeutig. „Wir wollen über diese Maßnahmen zur Rechenschaft gezogen werden und werden für das folgende Jahr um Rat und Hilfe bitten“, sagt er. „Bis 2025 werden wir jedes Jahr ein solches Dokument erstellen.“

„Die Schifffahrtsindustrie steht 2020 vor großen Veränderungen, die entschlossene Antworten erfordern. Veränderte Verbrauchergewohnheiten und -werte, technologischer Fortschritt und Umweltbelastungen führen zu einer völligen Neugestaltung des Marktes, wie wir ihn in den letzten Jahrzehnten erlebt haben“, sagt Lesley Robinson.

„Gestörte Zeiten bieten großartige Chancen, vorausgesetzt, Sie sind vorbereitet und mutig genug, um die Agenda voranzutreiben. Aus diesem Grund haben wir uns eine ehrgeizige und aufregende Vision zu eigen gemacht und eine mutige nationale Agenda vorgelegt, die wir als unseren Polarstern für eine glänzende Zukunft betrachten. Es ist ein klares Bekenntnis der British Marine, eine bedeutende und messbare Rolle bei der Unterstützung unserer Mitglieder zu spielen.“

Laden Sie eine Kopie herunter.

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt