Ancasta präsentiert die Reihen Lagoon Catamaran und Beneteau Oceanis auf der Southampton International Boat Show

Ancasta stellt die Beneteau Oceanis- und Lagoon-Katamaranreihen auf der diesjährigen Southampton International Boat Show vor, die am 13th - 22nd September. Von kleinen Familienkreuzern bis hin zu geräumigen Luxus-Katamaranen gibt es eine Yacht für jeden, der außergewöhnliche Segelleistung mit Platz und Komfort an Bord kombinieren möchte.

Auf der diesjährigen Show sollten Sie auf zwei Boote achten, die ihr Debüt in Großbritannien feiern:

Oceanis 30. 1 (M134). Dieser Neuzugang in der Oceanis-Reihe ist zwar der kleinste, bietet aber unglaubliche Segelleistung, Platz innen und außen, ein unschlagbares Wohnzimmer für seine Größe und einen Fokus auf einfache Bedienung. Dieser elegante, robuste kleine Cruiser ist laut Ashley Overton „eine der besten Yachten, die das Beneteau-Werk verlassen haben“. Ancasta Verkaufsleiter.

Lagune 46 (M146). Diese wundervolle neue Art von Katamaran wurde für Familien entwickelt und macht das Leben an Bord unbeschwert und äußerst angenehm. Der Mast ist weiter nach hinten versetzt, was eine größere und stärkere Selbstwendefock und ein kleineres und einfacher zu handhabendes Großsegel ermöglicht. Mit großzügigen Wohnräumen in elegantem Stil wird die ganze Familie das Segeln auf diesem Luxus-Katamaran genießen.

Zudem hat auch Frau Ancasta nimmt ab sofort Termine zur Besichtigung entgegen:

Beneteau Oceanis 46.1 (M129). Ein stilvoller Cruiser, der bei gleichem Gewicht wie sein Vorgänger, der Beneteau Oceanis 100, von einer zusätzlichen 45 m² Segelfläche profitiert und ein einzigartiges Kreuzfahrterlebnis bietet. Der Balken wird weiter nach vorne getragen, wodurch ein größeres Innenvolumen entsteht, was zu modernen, eleganten Wohnräumen und maximalem Komfort führt. Das deutsche Großsegelsystem und die Selbstwendefock machen die Oceanis 46.1 bei Shorthanding leicht zu segeln, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Als Beweis für die Qualität und das Design dieser Yacht hat die Beneteau Oceanis 46.1 zuvor den hoch angesehenen Titel der europäischen Yacht des Jahres in der Kategorie „Family Cruiser“ gewonnen.

Beneteau Oceanis 51.1. Entworfen, um geräumig zu sein, ohne Geschwindigkeit und Leistung zu gefährden, ist die Oceanis 51.1 einfach zu handhaben, überschreitet aber erfolgreich die Grenzen des Kreuzfahrtyachtdesigns. Das neu geformte gestufte Rumpfdesign ermöglicht zusätzlichen Innenraum und neue Salon- und Kabinenlayouts. Das Deck-Layout ist einfach, aber stilvoll und für reibungsloses Segeln mit kurzer Hand ausgelegt, ohne die Manövrierfähigkeit auf engem Raum zu beeinträchtigen. Ebenfalls zu sehen sind die Oceanis 35.1, 38.1, 41.1, First 18, 24 und Figaro3.

Lagune 42 (M144 .)). Die komfortablen Wohneinheiten sowohl über als auch unter Deck machen es perfekt für Paare oder Familien. Das Design besticht durch eine elegante Silhouette mit fließenden Rundungen und spürbarer Beschleunigung der Linien im Bug. Dies, plus ein neues Design des Coach-Dachs, zeigt, dass sie ebenso kraftvoll wie dynamisch ist, um eine hervorragende Leistung unter Segeln zu erzielen.

Lagune 40 (im Ocean Village) Diese Yacht verfügt über einen erhöhten Steuerstand und ein offenes Cockpit. Die Leistung wird durch ein hohes Rig und leichtere Unterkomponenten verbessert. Der Innenraum beherbergt großzügige Kabinen mit Halbinselbetten. Ein Selbstwendeausleger, ein kürzerer Ausleger und eine optimierte Gewichtsverteilung machen das Manövrieren auch bei Unterzahl einfach.

Ancasta begrüßt potenzielle Eigentümer während der Show an Bord. Bitte vereinbaren Sie im Voraus einen Termin, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Wunschauswahl am Tag Ihres Besuchs sehen können. Email Lagune@ancasta.com €XNUMX or beneteau@ancasta.com €XNUMX oder rufen Sie +44 (0) 2380 450000 an, um einen Termin zu vereinbaren.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt